Jetzt liegt er also vor „Pur, präzise und sinnlich“, der dritte Band der beim AT-Verlag erscheinenden kulinarischen Reflexionen von Jürgen Dollase. Nach Himmel und Erde, sowie Kopf und Küche, wird der Restaurantkritiker und kulinarische Aufklärer grundsätzlicher und politischer als er bisher schon war.

Sebastian Mattis im Wein am Rhein | ©Tartuffel

Um in die Küche von Sebastian Mattis zu treten, muss man über insgesamt 75 Weinlagen gehen. Denn so viele Gesteinsproben sind in den grauen Schieferboden des „Wein am Rhein“ eingelassen. Selbstverständlich aus den bekanntesten Weinlagen. Zeit für eine Einkehr.

#bloggerinfahrt| ©Tartuffel

Die Geschichte der Bahn ist zugleich eine Geschichte der Verköstigung. Mit den ersten Bahnstrecken entstanden die Bahnhofs-Buffets, an denen die Reisenden in Windeseile mit Proviant versorgt wurden, schließlich sollte die Fahrt so schnell wie möglich fortgesetzt werden. Da diese Art frühen Fast...

Der "Hänsel und Gretel" Teller für Schüler in Matera | ©Tartuffel

Kochen ist Übersetzen. Denn gekochtes Essen erzählt Geschichten. Man verwandelt Lebensmittel in Speisen. Der Geschmack, der Duft und das Aussehen der auf dem Tisch versammelten Speisen lassen den Esser im besten Falle glücklich werden. Er übersetzt die Speisen in eine Gabe, die ihm gut tut, es ist...

Wein

Wasser ist das zentrale Element des Kochens

Was macht uns Menschen eigentlich zu homo sapiens? Ganz einfach: die Kultivierung von Feuer und Wasser zum Zwecke des Kochens. Das Feuer versetzt...

Bücher
Wein
Wein
Zutaten
Wein