Zum Hauptinhalt springen
Cover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Hölker VerlagCover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Hölker Verlag

Wie kann man sich am heimischen Herd der japanischen Küche nähern? Indem man die Kochbücher von Stevan Paul studiert. Nach „Meine japanische Küche“ zeigt er nun mit „Meine grüne japanische Küche“ welches umfassende Verständnis er von der Küche Japans erreicht hat. Und dabei gelingt ihm etwas Seltenes: Seine Übersetzung der vegetarischen japanischen Küche gelingsicher für den heimischen Herd.

Stevan Paul zeigt, wie japanische Küche vegetarisch gelingt

Aufklärer in Sachen Tee: Stephan und Jürgen | © Tea-AddictsAufklärer in Sachen Tee: Stephan und Jürgen | © Tea-Addicts

Tee? Tüte! Was beim Wein undenkbar, ist beim Tee meist nicht kritisierter Standard: Kein Etikett, kein Jahrgang, keine genaue Herkunftsbezeichnung. Und in der Regel: Zerschredderte Blätter im Aufgussbeutel. Tee-Genuss geht anders. Tee-Geschmack auch. Die Tea-Addicts leben es vor. Kompromisslos:…

Cover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Carl Hanser VerlagCover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Carl Hanser Verlag

Sollte man ein Rezept ändern? Oder wäre das ein Frevel an den über Jahrhunderte gewachsenen kulinarischen Standards? Vielleicht ist es in der Küche, wie auch sonst im Leben: Man lernt starre Regeln, um sie nach Bedarf zu verändern, sobald man sie verstanden und verinnerlicht hat. Was ist die Aufgabe…

Cover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© L.V. Buch VerlagCover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© L.V. Buch Verlag

Als ich gestern die Biotonne an die Straße stellte, wehte noch ein einziges, halb vergilbtes, Kohlrabiblatt heraus. Vom Kohlrabi-Kartoffel-Gratin mittags, das herrlich mundete. Gartenfreaks heben jetzt vielleicht drohend die Hacke und vor ihren Augen fokussiert sich die Bemerkung: Biotonne?…

Newsletter Anmeldung

Tartuffel Podcast