Zum Hauptinhalt springen
Cover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Stiftung WarentestCover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Stiftung Warentest

Ja, wir alle lieben Pasta. Dieses Soulfood, das sich so abwechslungsreich zubereiten lässt. Die Saucen, die Laufe der Jahrzehnte, in denen sie zubereitet wurden, immer mehr Umami aufgenommen haben, lassen uns den Alltag vergessen. Es wird Zeit, sich diesem Lebensmittel einmal grundlegend und umfassend zu nähern. Thomas Vilgis und Mario Furlanello heben die Pasta genussvoll auf eine wissenschaftliche Grundlage. Grundlegend und grandios.

Pasta in Perfektion

Cover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Tre Torri VerlagCover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Tre Torri Verlag

Ich gehöre in Fachkreisen zu den bekanntesten Trüffelspezialisten in Deutschland, Europa und der übrigen Welt. So etwa der Inhalt eines Traumes von gestern Nacht. In der Realität bestehen diese Fachkreise leider im Wesentlichen aus mir selbst, und der Autor erwähnt mich in seinen Danksagungen am…

Cover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Wartberg VerlagCover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Wartberg Verlag

Mit „Bergische Küchenklassiker – Das Backbuch“ ist im Oktober der 10. Band der Küchenklassiker erschienen. Grund genug, anlässlich dieses Jubiläums einmal innezuhalten und die bisherige Gesamtausgabe dieser Klassiker regionaler Küchen zu betrachten. Grund genug aber auch, die Autorin, Fotografin und…

Cover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Edition Port CulinaireCover des besprochenen Buches (Ausschnitt) |© Edition Port Culinaire

Das der Geschmack der Elemente ein spannendes Thema ist, stellt dieses Buch zum Thema Feuer unter Beweis. Heiko Antoniewicz setzt im Zusammenspiel mit Adrien Hurnungee ausgereifte Ideen kulinarisch um. Michael Podvinec erklärt dazu aus wissenschaftlicher Sicht das kulinarische Potential von Asche.…

Newsletter Anmeldung

Tartuffel Podcast