Weitere Phänomene

Ein ungarisches Sprichwort behauptet: Wer scharfes Essen genießt, der ist vor Trübsal und Melancholie gefeit. Insofern ist der Zusammenhang zwischen Curry und guter Laune nicht aus der Luft gegriffen. Was auch ein literarischer Blick über…

Was bedeutet eigentlich Leben? Gleicht es dem Essen, das uns zeigt, wie mit einem mehr an Zeit auch die einfachsten Dinge des Lebens zum Genuss werden?

Ich gestehe, ich hatte noch nie zuvor von ihr gehört und wusste nicht, was das überhaupt ist, eine Tonka­bohne. Ohne Frage ein lautmalerischer Name, der so allerhand assoziieren lässt. Tonka erinnert an Wonka, Willy Wonka, den skurrilen…

Als Nixon einmal Chruschtschow 1959 in einer Küche zusammentrafen, fassten sie spontan einen wunderbaren Wettstreit jenseits der Rüstungsspirale ins Auge. Seitdem weiß die Geschichtsschreibung: Politische Treffen sollten öfter in der Küche…

Periodisch wird der Mangel an natürlichem Leben beklagt. Wir leiden angeblich unter einem Mangel an Realität. Wir telefonieren anstatt ein Gespräch face to face zu führen. Wir beschäftigen uns mit Problemen unseres Rechners oder unseres…

Auf dem größten Filmfestival Deutschlands wird nicht nur dem Auge etwas geboten. Die Sektion Kulinarisches Kino kümmert sich auch um Gaumenfreuden und führt Cineasten und Feinschmecker zusammen.

Als das Format des Küchentalks durch Alfred Bioleks Alfredissimo im letzten Jahrzehnt des vergangenen Jahrhunderts für uns Zuschauer erfunden wurde, ahnten wir noch nicht, welche inflationäre Entwicklung diese ruhig gestaltete Sendung…